IFSC Boulder Weltcup Hachioji | Infos & Livestream

Auftakt in die IFSC Weltcup-Saison 2023: Vom 21. bis 23. April findet im japanischen Hachioji der erste Boulder World Cup der Saison statt. Die stärksten Kletterinnen und Kletterer der Welt messen sich in der Esforta Arena. Wir haben für euch die wichtigsten Infos und den Livestream zusammengestellt.

Jakob Schubert, Jessica Pilz, Simon Lorenzi, Alberto Ginés López, Oriane Bertone, Yannick Flohé, Hannah Meul Natalia Grossman, Brooke Raboutou oder Seo Chaehyun. Vom 21. bis 23. April 2023 trifft sich das Who is Who der internationalen Kletterelite zum ersten IFSC Boulder Weltcup der Saison in Hachioji.

Die Überfliegerin Janja Garnbret, die das Wettkampfgeschehen in den vergangenen Jahren überlegen dominierte, sucht man im Starterfeld von Hachioji vergebens. Sie kuriert noch eine Verletzung aus, wobei der Begriff auskurieren bei der starken Slowenin nicht ganz zutreffend ist, wie nachfolgendes Video zeigt.

Programm IFSC Boulder Weltcup Hachioji 2023

Zeitplan (UTC+9:00)

  • Freitag, 21. April 2023
    09:00 Bouldern Qualifikation
  • Samstag, 22. April 2023
    11:00 Bouldern Halbfinale Frauen
    17:00 Bouldern Finale Frauen
  • Sonntag, 23. April 2023
    11:00 Bouldern Halbfinale Herren
    17:00 Bouldern Finale Herren
Vom 21. bis 23. April trifft sich die internationale Kletterelite zum Auftakt in die IFSC Weltcup Saison im japanischen Hachioji. Bild: IFSC/Eddie Fowke
Vom 21. bis 23. April trifft sich die internationale Kletterelite zum Auftakt in die IFSC Weltcup Saison im japanischen Hachioji. Bild: IFSC/Eddie Fowke

Wichtige Info zu den Live-Streams

Die Halbfinals und Finals der Wettbewerbe der Männer und Frauen werden weltweit live auf dem IFSC-YouTube-Kanal gestreamt. Dies gilt jedoch nicht für Länder innerhalb Europas. Wie vergangenes Jahr kommuniziert, ist der Internationale Sportkletterverband eine Zusammenarbeit mit der kostenpflichtigen Streaming-Plattform Discovery+ eingegangen.

Entsprechend können Zuschauende in Europa die Halbfinals und Finals live auf Discovery+ und/oder dem Eurosport Player verfolgen, sofern sie sich ein entsprechendes Abo kaufen. Denjenigen, die das nicht tun können oder wollen, bleibt nichts anderes übrig, als sich einen Tag zu gedulden. Jede Runde wird 24 Stunden später kostenlos auf dem Olympic Channel zu sehen sein.

Livestream IFSC Boulder Weltcup Hachioji 2023

Halbfinal Männer

Halbfinal Frauen

Final Männer

Final Frauen

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

Nichts verpassen – Newsletter erhalten

* indicates required
Interessen

+++

Credits: Titelbild IFSC/Eddie Fowke

Aktuell

Sascha Lehmann: «Ich will es an Olympia ins Finale schaffen»

Der Schweizer Profikletterer Sascha Lehmann im Interview: Erfolgreiche Olympia-Qualifikation, Glücksgefühle und Erwartungen.

Wenn das Augenlicht schwindet und Klettern Trost spendet

Onsight zeigt die blinde Athletin und Black Diamond-Produktentwicklerin Seneida...

«Diese Route ist eine der wichtigsten Leistungen unserer alpinistischen Karriere»

Die Gebrüder Pou und Micher Quito eröffnen in der...

IFSC Lead und Speed Weltcup Briançon | Infos & Livestream

Vom 17. bis 19. Juli 2024 findet in Briançon der letzte Weltcup vor Olympia statt. Hier findest du alle wichtigen Infos und Livestreams.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Sascha Lehmann: «Ich will es an Olympia ins Finale schaffen»

Der Schweizer Profikletterer Sascha Lehmann im Interview: Erfolgreiche Olympia-Qualifikation, Glücksgefühle und Erwartungen.

Wenn das Augenlicht schwindet und Klettern Trost spendet

Onsight zeigt die blinde Athletin und Black Diamond-Produktentwicklerin Seneida Biendarra auf ihrem emotionalen Weg zur Goldmedaille beim Paraclimbing World Cup 2023 in Salt Lake...

«Diese Route ist eine der wichtigsten Leistungen unserer alpinistischen Karriere»

Die Gebrüder Pou und Micher Quito eröffnen in der Südostwand des Copa (6190m) im Alpinstil eine knallharte Route: Puro Floro (M7/95°/A2/1,000m). Das starke Trio...