Dem 20-jährigen Nicolai Uznik gelingt die Erstbegehung des Boulders Witchcraft in der Nähe von Villach, Österreich. Als Bewertung schlägt er 8c vor.

Der junge Österreicher Nicolai Uznik scheint in Hochform zu sein. Sollte sich sein Vorschlag zur Schwierigkeit bestätigten, so wäre Witchcraft bereits sein zweiter 8c-Boulder innerhalb kurzer Zeit. Anfang Dezember gelang ihm die Wiederholung des wohl berühmtesten Boulders im Maltatal, Bügeleisen Sitzstart (8c).

Für seine neueste Begehung, der Erstbegehung der Linie, investierte Nicolai unzähliche Versuche verteilt auf über neun Tage.

Heute konnte ich endlich alle Züge aneinanderreihen und diese kurze und extrem kräftige Linie klettern. Ich habe noch nie so viel in die Begehung eines Boulders investiert – umso glücklicher bin ich, dass es mit dem Durchstieg geklappt hat.

Nicolai Uznik

Nicolai Uznik bei der Erstbegehung von Witchcraft bei Villach

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Titelbild Nicolai Uznik