Ondra eröffnet härteste Route Maltas: Ain’t Sane in the Membrane (8c)

Adam Ondra hat mit seiner jungen Familie einige Tage auf Malta verbracht, um etwas abzuschalten. Bei diesem Entspannungsprogramm im mediterranen Ambiente durften natürlich ein Klettertag nicht fehlen. Dabei kletterte Ondra kurzerhand sechs Routen im achten Grad, sicherte sich die Onsight-Erstbegehungen von Fight Club (8b) und Winds of Change (8b+), sowie die Erstbegehung von Ain’t Sane in the Membrane, der mit 8c vermutlich härtesten Linie der Insel.

Ein Klettertag will bis ins Letzte ausgekostet sein, insbesondere während der Familienferien. Adam Ondra hat kürzlich ein paar Tage auf Malta verbracht, um mit seiner Familie auszuspannen. Die Anziehungskraft der mediterranen Insel war dann aber doch zu gross, um ganz aufs Klettern zu verzichten.

Unter ortskundiger Führung der Kletterbuchautoren Simon Alden und Stevie Haston sowie von Stephen Farrugia kletterte der starke Tscheche auf der Nachbarinsel Gozo bis spät in die Abendstunden und hinterliess der Insel dabei gleich ein paar neue Testpieces.

Rectangle_Knatsch im Magic Wood
Der Schönheit der maltesischen Felsen konnte Adam Ondra einfach nicht widerstehen. Bild: Stephen Farrugia
Der Schönheit der maltesischen Felsen konnte Adam Ondra einfach nicht widerstehen. Bild: Stephen Farrugia

Zwei Onsight-Erstbegehung plus härteste Route der Insel

Auf der Insel Gozo kletterte Adam Ondra erstmal sechs Routen im achten Grad. Da auf dem Weg zurück zur Mellieha Cave noch genug Tageslicht vorhanden war, sicherte er sich noch die Erstbegehungen von Fight Club (8b) und Winds of Change (8b+) – Onsight versteht sich.

Darüber hinaus schaffte der Jungvater im zweiten Anlauf die Erstbegehung von Ain’t Sane in the Membrane. Die 8c-Route dürfte fortan das Prädikat «härteste Route von Malta» tragen.

Im letzten «Tageslicht» eröffnet Adam Ondra kurzerhand noch ein paar schwierige Routen.   Bild: Stephen Farrugia
Im letzten «Tageslicht» eröffnet Adam Ondra kurzerhand noch ein paar schwierige Routen. Bild: Stephen Farrugia

Adam Ondra fasst seine Familienferien auf Malte wie folgt zusammen: «Ich verbrachte viel Zeit mit meiner Familie und erholte mich für das harte Training, das vor mir liegt. Es war schön, die kleine Klettergemeinde auf Malta kennenzulernen.»

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++

Credits: Titelbild Stephen Farrugia

Aktuell

Melissa Le Nevé klettert als erste Frau The Dagger (8B+)

Eineinhalb Jahre nach der Begehung verkündet Melissa Le Nevé die erste Frauenbegehung des 8B+ Boulders The Dagger.

Crème de la Crème kämpft um Schweizer Meistertitel im Bouldern

Diesen Samstag kämpfen im Quadrel Boulder die besten Kletterinnen und Kletterer der Schweiz um den Meistertitel im Bouldern.

Frauenpower in Annot: Soline Kentzel klettert Trad-Testpiece Le Voyage (E10, 7a)

Die junge Französin Soline Kentzel sichert sich die vierte Frauenbegehung der knallharten Trad-Route Le Voyage (E10, 7a).

Martin Feistl tödlich verunglückt

Der deutsche Spitzenalpinist Martin Feistl ist vergangenen Samstag in der Südwand der Scharnitzspitze tödlich verunglückt.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Melissa Le Nevé klettert als erste Frau The Dagger (8B+)

Eineinhalb Jahre nach der Begehung verkündet Melissa Le Nevé die erste Frauenbegehung des 8B+ Boulders The Dagger.

Crème de la Crème kämpft um Schweizer Meistertitel im Bouldern

Diesen Samstag kämpfen im Quadrel Boulder die besten Kletterinnen und Kletterer der Schweiz um den Meistertitel im Bouldern.

Frauenpower in Annot: Soline Kentzel klettert Trad-Testpiece Le Voyage (E10, 7a)

Die junge Französin Soline Kentzel sichert sich die vierte Frauenbegehung der knallharten Trad-Route Le Voyage (E10, 7a).
×Display 350x90_Knatsch im Magic Wood