Der Alltag eines Athleten wie Adam Ondra besteht nicht nur aus Felsklettern und Training. In der jüngsten Ausgabe seiner Videoserie zeigt Adam Ondra die schönen und weniger schönen Seiten der Medaille eines Profisportlers.

Vom Interview-Termin, zur Kletterhallen-Eröffnung, weiter zum Training und danach zum Abendessen mit Sponsoren. Im Alltag von Adam drängt sich Termin auf Termin. Er gibt Autogramme, wird im Klettergebiet belagert und steht permanent im Rampenlicht. Das hat nicht nur Vorteile.

Wie Adam Ondra mit Fans und all seinen geschäftlichen Verpflichtungen umgeht, erfährt ihr im folgenden Video.

Komplette Video-Serie “Road to Tokyo” von Adam Ondra

Sämtliche Videos der Serie “Road to Tokyo” findest du hier in der Übersicht.

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++
Credits: Titelbild AO Productions