Von 22. bis 26. Juni 2021 gehen bei den IFSC Austria Climbing Open an der Außenanlage des Kletterzentrum Innsbrucks vier internationale Wettkämpfe über die Bühne. Live-Streams gibt es hier.

In Innsbruck finden Wettkämpfe in sämtlichen Disziplinen statt (Lead, Boulder, Speed und Paraclimbing). Bisher wurden nur an Weltmeisterschaften alle vier Disziplinen durchgeführt, der umfangreiche Event in Innsbruck ist also ein Novum in der 32-jährigen Weltcup-Geschichte. Insgesamt werden an die 600 AthletInnen und Teamoffizielle aus 38 Nationen am Start sein.

Wir haben ein erfahrenes Team, was die Organisation von Veranstaltungen betrifft. Unser großes Plus ist die Infrastruktur, nur so können wir das Event mit dieser enormen Teilnehmeranzahl bewältigen.

Heiko Wilhelm

Sämtliche internationale Top-Stars sind bei den IFSC Austria Climbing Open am Start. Tschechiens Superstar Adam Ondra, Sloweniens Aushängeschild Janja Garnbret sowie die Japaner Tomoa Narasaki und Kokoro Fujii werden in Innsbruck um die Spitzenplätze kämpfen. Für Deutschland sind unter anderem die beiden Olympia-Anwärter Alexander Megos und Jan Hojer am Start. Die Schweiz reist mit 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an, unter anderem mit Petra Klingler und Sascha Lehmann.

Programm der IFSC Austria Climbing Open

Dienstag, 22. Juni 2021:
09:00 Uhr: Paraclimbing-Weltcup, Qualifikation Damen & Herren

Mittwoch, 23. Juni 2021:
09:00 Uhr: Lead-Weltcup, Qualifikation Damen & Herren
18:00 Uhr: Speed-Europacup, Qualifikation Damen & Herren
20:15 Uhr: Speed-Europacup, Finals Damen & Herren*

Donnerstag, 24. Juni 2021:
09:00 Uhr: Boulder-Weltcup, Qualifikation Damen & Herren
18:00 Uhr: Paraclimbing-Weltcup, Finals Damen & Herren*

Freitag, 25. Juni 2021:
10:00 Uhr: Lead-Weltcup, Halbfinals Damen & Herren*
20:00 Uhr: Lead-Weltcup, Finale Damen*
21:00 Uhr: Lead-Weltcup, Finale Herren*

Samstag, 26. Juni 2021:

10:00 Uhr: Boulder-Weltcup, Halbfinals Damen & Herren*
18:00 Uhr: Boulder-Weltcup, Finale Damen * 
20:15 Uhr: Boulder-Weltcup, Finale Herren*

Sämtliche Live-Übertragungen gibt es hier

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Titelbild Austria Climbing