Filmtipp: Will Bosi’s Weg zum Klettersuperstar

Will Bosi war einer der besten Wettkampfkletterer des Vereinigten Königreichs, bevor er dem Wettkampfzirkus den Rücken kehrte, um sich voll und ganz auf das Klettern am Fels zu konzentrieren. Der jüngste Film aus dem Hause Band of Birds zeichnet Will Bosi’s eindrücklichen Weg zu einem der stärksten Allround-Kletterer seiner Generation nach.

My Climbing Journey gewährt einen tiefen Einblick in Will Bosi’s Entwicklung beim Klettern, die mit der Wiederholung von Burden of Dreams (9A) ihren zwischenzeitlichen Höhepunkt gefunden hat. Als einer der begabtesten Kletterer seiner Generation erzählt Will Bosi, wie sich die Dinge manchmal ändern mussten, um weiter voranzukommen. Nachdem er seine Talente zunächst im Wettkampfsport verfeinert hatte, suchte er einen neuen Weg, um seine Liebe zum Klettern fortzusetzen.

Video: Die Erfolgsgeschichte von Will Bosi | My Climbing Journey

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

Nichts verpassen – Newsletter erhalten

* indicates required
Interessen

+++

Credits: Titelbild Band of Birds

Aktuell

Film-Tipp: Vom Wunderkind zur Weltklasse-Athletin

Filmempfehlung fürs Wochenende: Sasha DiGiulian, einest Kletter-Wunderkind, heute Profiathletin mit zahlreichen First Female Ascents.

Highend-Kletterschuh für harte Projekte | Unparallel Qubit

Mit dem Qubit hat Unparallel einen neuen High-Performance Kletterschuh...
00:12:03

Intimes Portrait der japanischen Olympionikin Miho Nonaka

Blick hinter die Kulissen: Begleite die japanische Kletterikone Miho Nonaka auf ihren intensiven Vorbereitungen für Olympia 2024.

Pou-Brüder und Micher Quito eröffnen neue Route in den Anden: Pisco Sour (640m, 85° M6)

Durchgehender 20-Stunden-Push: Gebrüder Pou und Micher Quito eröffnen im Alpinstil neue Route in den Anden: Pisco Sour (640m, 85°, M6).

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Film-Tipp: Vom Wunderkind zur Weltklasse-Athletin

Filmempfehlung fürs Wochenende: Sasha DiGiulian, einest Kletter-Wunderkind, heute Profiathletin mit zahlreichen First Female Ascents.

Highend-Kletterschuh für harte Projekte | Unparallel Qubit

Mit dem Qubit hat Unparallel einen neuen High-Performance Kletterschuh entwickelt, der im steilen und überhängenden Gelände so richtig auftrumpft. Wir sind mit der neuen...
00:12:03

Intimes Portrait der japanischen Olympionikin Miho Nonaka

Blick hinter die Kulissen: Begleite die japanische Kletterikone Miho Nonaka auf ihren intensiven Vorbereitungen für Olympia 2024.