Seit einigen Wochen treibt sich Jimmy Webb zusammen mit Freunden aus seiner Heimat und mit dem Local Giuliano Cameroni in den Tessiner Kastanienwäldern herum. Sein jüngster Coup ist die Begehung von From Dirt Grows the Flowers (8c).

Die meiste Zeit verbringt er zusammen mit Giuliano beim Tüfteln an grossen neuen Projekten. Zwischendurch widmet er sich aber auch mal einem alten Klassiker und klettert diesen auch. So geschehen vor wenigen Tagen mit dem 8c-Boulder From Dirt Grows the Flowers in Chironico.

Ein weiteres Testpiece von Dave Graham

“Merci Dave, für dieses Mordsding”, kommentiert Jimmy die Begehung und richtet sich an den Erstbegeher Dave Graham. Dieser hat den Boulder im März vor zwölf Jahren erstbegangen. Seither zog der Boulder etliche starke Athleten an, die sich der Linien widmeten. Erfolgreich begehen konnten den Boulder unter anderem die folgenden Personen.

Video: Nils Favre in From Dirt Grows the Flowers

+++
Titelbild Keenan Takahashi

«Kletter-Weltmeisterschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.