Gestern gelang Adam Ondra im tschechischen Klettergebiet Moravian Karst die Erstbegehung von Zvěřinec (9b+). Nach eigenen Angaben sei es nach Silence (9c) die schwierigste Route seines Lebens – und das will was bedeuten.

Adam Ondra eröffnet mit Zvěřinec, einer harten 9b+, nicht nur die schwierigste Route seines Heimatlandes Tschechiens. Die Route dürfte auch weltweit zu den absolut schwierigsten Sportkletterrouten gehören.

Will Bosi sichert Adam Ondra im April beim Projektieren der harten 9b+ Sportkletterroute Zvěřinec. Bild: Petr Chodura
Will Bosi sichert Adam Ondra im April beim Projektieren der harten 9b+ Sportkletterroute Zvěřinec. Bild: Petr Chodura

«Zvěřinec (9b+) ist nach Silence (9c) sicherlich die zweithärteste Route meines Lebens.»

Adam Ondra

Zvěřinec (9b+): Basis vor über zehn Jahren gelegt

2011 kletterte Adam Ondra in dem für seine Vielzahl an harten Linien bekannten Klettergebiet Moravian Karst die Route Perlorodka. Damals noch mit 9a+ bewertet, stuft der tschechische Profikletterer seine Erstbegehung rückblickend eher als 9b ein.

Denn die 8b+ Crux der Linie hat es laut Ondra in sich: «Die Schwierigkeit liegt in den weiten Zügen, die es an den abschüssigen Griffen der abgerundeten Lippe des Überhangs zu machen gilt.» Seine neue Erstbegehung Zvěřinec teilt die Schlüsselstelle mit Perlorodka, hat jedoch einen anderen Start, der für sich alleine schon im Grad 9a+ eincheckt.

Durchstieg bei perfekten Bedingungen

Adam Ondra hatte Zvěřinec (9b+) im Frühling dieses Jahres zusammen mit Will Bosi projektiert. Die vergangenen zwei Wochen habe er immer wieder mit den Verhältnissen gekämpft, erzählt der Kletterprofi. Bis dann am Sonntag perfekte Bedingungen herrschten: 0 Grad Celsius, bewölkt, kein Wind, absolut trockener Fels.

Adam-Ondra's-Hände-nach-Erstbegehung-von-Zvěřinec-9b+
Die Arbeitswerkzeuge von Adam Ondra, dem wohl stärksten Kletterers seiner Zeit. Bild: Petr Chodura

Perfekt aufgewärmt an seiner Hauswand, konnte Adam Ondra so der kalten Lufttemperatur trotzen und gleichzeitig von der besten Reibung profitieren. Mit Zvěřinec (9b+) hinterlässt Adam Ondra der Nachwelt eine weitere Highend-Sportkletterroute und beweist einmal mehr, wie gut ihm der Spagat zwischen Profikletterei und Vaterschaft gelingt.

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++
Credits: © Adam Ondra | Fotograf: Petr Chodura

Geschenkideen
EnglishSpanishFrenchItalianGerman