Vergangenen Donnerstag holte sich Babsi Zangerl die erste Wiederholung der Kammerlander-Route Kampfzone im Rätikon. Am darauffolgenden Sonntag machte auch Jacopo kurzen Prozess und kletterte die Mehrseillängenroute rotpunkt.

Am 6. August 2020 gelang der Vorarlbergerin Barbara Zangerl die erste Wiederholung der Route Kampfzone (8b+, 5 SL) im Klettergebiet Rätikon. Die Mehrseillängentour wurde 2012 durch den Österreicher Beat Kammerlander von unten eingebohrt und 2017 frei geklettert. Danach blieb es ruhig um die schwere Tour, für die Beat Kammerlander 8c- als Schwierigkeitsgrad angab.

Die Kletterei ist extrem diffizil und die Felsqualität ist etwas vom Besten das ich kenne.

Beat Kammerlander

Babsi und Jacopo fackeln nicht lange

Lange dauerte es, bis es zur ersten Wiederholung kam. Doch viele Anläufe mussten Babsi und Jacopo nicht in die Rotpunktbegehung investieren. Lediglich zwei Tage investierten die beiden ins Ausbouldern der Route am Kleinen Turm, bevor sie die Route rotpunkt klettern konnten. Babsi kletterte die Route am vergangenen Donnerstag, begleitet vom Einrichter Beat Kammerlander und heimste sich dabei die erste Wiederholung der Route ein. Ihr Freund, Jacopo Larcher, holte sich die Rotpunktbegehung dann am darauffolgenden Sonntag.

Babsi hat die gesamte Route perfekt und jede Länge in ersten Go absolut fehlerfrei geklettert. Sie kletterte wie von einem anderen Stern. Babsi, du bist meine Heldin!

Beat Kammerlander über die Begehung von Babsi Zangerl

Babsi Zangerl und Jacopo Larcher gehören zu den stärksten Kletterern weltweit und sind vor allem für die Begehung schwerer Mehrseillängen- und Bigwall-Routen bekannt. Unter anderem gelangen den beiden Routen wie The Nose am El Capitan, Odyssee an der Eiger Nordwand, oder Headless Children im Rätikon.

Bei ihrer Begehung wurde Babsi vom Einrichter der Route, Beat Kammerlander, begleitet. (Bild Babsi Zangerl)

Fakten zur Mehrseillängenroute Kampfzone im Rätikon

Fünf Seillängen: SL1: 8b+, SL2: 8b+, SL3: 8a+, SL4: 7a, SL5: 7c
Kleiner Turm, Rätikon
Weitere Informationen: beatkammerlander.com

Der Routenverlauf von Kampfzone am Kleinen Turm im Rätikon (Bild Beat Kammerlander)
Der Routenverlauf von Kampfzone am Kleinen Turm im Rätikon (Bild Beat Kammerlander)

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++
Credits: Titelbild

Kletternews