Adam Ondra hat nie ein Geheimnis aus seiner Abneigung dem Speedklettern gegenüber gemacht und das kombinierte Olympische Format stets kritisiert. Doch ein bisschen Freude fand er trotzdem an der Disziplin, wie er in der jüngsten Ausgabe seiner vierteiligen Videoserie „Beyond Focus“ verrät.

In der ersten Ausgabe der Videoserie Beyond Focus gab Adam Ondra persönliche und äusserst interessante Einblicke in die Zeit vor den Olympischen Sommerspielen in Tokio. In der zweiten Ausgabe geht er nun spezifisch auf das Thema Speedklettern ein und wie er sich trotz seiner Abneigung fürs Training motivieren konnte.

Adam Ondra übers Speedklettern | Beyond Focus – Episode 2

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++
Credits: Titelbild AO PRODUCTION S.R.O.